Angststörung

Angst ist ein ganz normales Phänomen des Lebens. Jeder Mensch kennt dieses Gefühl. Es dient dazu uns zu schützen und kann manchmal sogar lebensrettend sein.

Bei einer Angststörung handelt es sich jedoch um eine “unbegründete” Angst vor keiner echten Bedrohung. Wer davon betroffen ist, hat übertriebene Angst und/oder fürchtet sich vor Sachen und Gegebenheiten, die andere Menschen normal finden.

Angststörungen können mit körperlichen Anzeichen wie Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Atemnot, Übelkeit, Brustenge und Schwindel einhergehen.

Panik

Keine Panik – Es ist nur Angst

Über 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Panikattacken. Häufig tritt die Panik nach einer längeren Phase der Belastung auf. Belastende Ereignisse wie zu viel Stress in der Arbeit, in der Familie, Trennungen, Todesfälle, Unfälle, Krankheiten und ähnliche Ereignisse können Ängste oder gar Angststörungen hervorrufen. Aber wie soll man als Betroffener damit umgehen? Der Mensch …

Keine Panik – Es ist nur Angst Read More »

Angstörungen Mika

Mika – Eine Geschichte von Angststörungen und zu vielen Emotionen

Leiden Sie an Depressionen oder Angststörungen? Haben Sie von Achtsamkeit gehört aber glauben noch nicht wirklich daran, dass es Ihnen helfen könnte? Dann ist dieser Artikel genau das richtige für Sie, denn wir erzählen Ihnen die Geschichte der Mika Brzezinski. Und wie sie Achtsamkeit gegen ihre Angststörungen eingesetzt hat. Mika und Angststörungen Mika Brzenzinksi ist …

Mika – Eine Geschichte von Angststörungen und zu vielen Emotionen Read More »